Wir über uns

 

 

Die Geschichte des Brotes begann vor rund 6000 Jahren in Mesopotamien, und wurde speziell im deutschen Bäckerhandwerk über Jahrhunderte immer weiterentwickelt. Besonders selbst hergestellter Natursauerteig und lange Teigreifung waren die Grundlage für einen herzhaften Brotgeschmack. Doch diese alte Backtradition wurde im Laufe der letzten Jahrzehnte immer mehr wegrationalisiert.

 

 

 

Damit ging auch der herzhafte Brotgeschmack und die lange Frischhaltung verloren. Deshalb haben wir uns entschieden diese alte Handwerkskunst zu pflegen. Selbsthergestellter Natursauerteig und lange Teigreifung bedeuten in der täglichen Praxis, dass unser "Tag" täglich um Mitternacht beginnt. Ein herzhafter und ausgereifter Brotgeschmack ist uns diese Mühe wert.

 

 
Außerdem legen wir größten Wert auf Qualitätsmehle, die wir extra für uns herstellen lassen.

Dieses von uns praktizierte Herstellungsprinzip entspricht der guten alten Handwerkstradition. Deshalb verwenden wir KEINE Fertigbackmischungen.

Ausgewogener Brotgeschmack und
Frischhaltung zeichnen unser Holzofenbrot aus.

 

 

 

 

 Zurück